Wormeldange

Malerische Gassen und schöne Winzerhäuser prägen die pittoresken Ortschaften Ehnen, Wormeldingen, Ahn und Machtum, die auch für ihre ausgezeichneten Restaurants bekannt sind. Zahlreiche Wander- und Spazierwege führen zu Aussichtspunkten, die eine spektakuläre Sicht über das ganze Moseltal bieten.

Als eines der wichtigsten Weinbauzentren des Landes ist Wormeldingen vor allem für seinen Riesling bekannt, der besonders am 3. Wochenende im September bei dem «Riesling Open » zu Ehren kommt.

Ehnen besticht durch seine einmalige kreisrunde Kirche und durch sein Weinbaumuseum. In einem stattlichen Winzerhaus informieren Werkzeuge, Geräte und diverse Objekte über die Arbeit im Weinberg und die Herstellung von Wein.

Das Wahrzeichen von Wormeldingen ist die Donatus-Kapelle auf der «Koeppchen », während die Genossenschaftskellerei im Tal Sie gerne auf ein Glas Crémant Poll Fabaire einlädt.

Ahn, am Hang des Palmbergs, ist bekannt für die seltenen Orchideen, die dort im Frühling wachsen.

Machtum, das pittoresk in einer Beugung des Flusses liegt, hat schon manche Moselmaler inspiriert.

 

Tourist Info / Museé du Vin
115, route du Vin
L-5415 Ehnen
e-mail : info@visitmoselle.lu

Heures d’ouverture :
1.04 – 31.10  de 9.30 – 11.30 et de 14 – 17 hrs

 

 

Syndicat d’Initiative et de Tourisme Wormeldange( adresse postale)
1,rue des Fleurs
L-6841 Machtum